Aktuelles

Hundekot in ├Âffentlichen Anlagen



Hundekot in ├Âffentlichen Anlagen

Hundekot auf Spielwiesen, Spielpl├Ątzen, in ├Âffentlichen Anlagen, auf Zuwegungen zu Kinderg├Ąrten und Schulen oder auf B├╝rgersteigen ablegen zu lassen, gilt als fahrl├Ąssige, umweltgef├Ąhrdende Abfallbeseitigung.
Die Verschmutzung der Gehwege/B├╝rgersteige durch Hundekot ist eine Ordnungswidrigkeit, die nach der Stra├čenreinigungssatzung mit Bu├čgeld geahndet werden kann. Hundekot ist in besonderem Ma├če ekelerregend, und somit liegt eine erhebliche St├Ârung des k├Ârperlichen Wohnbefindens vor, wenn dieser in ├Âffentlichen Anlagen und auf B├╝rgersteigen oder den Feldern zur Gesundheitsgef├Ąhrdung wird.
Hundehalter sind verpflichtet, eingetretene Verunreinigungen auf Gehwegen sofort und ohne besondere Aufforderung zu entfernen.
F├╝r Hundehalter oder Hundef├╝hrer m├╝sste es eine Selbstverst├Ąndlichkeit sein, auf ihre Tiere zu achten und durch Entfernen eingetretener Verunreinigungen Gesundheitsgef├Ąhrdungen auszuschlie├čen. Nehmen Sie beim „Gassi gehen“ eine kleine Schaufel und einen kompostierbaren Beutel mit und entsorgen Sie die Hinterlassenschaft zu Hause ├╝ber Ihren Kompostm├╝ll. Derartiges Zubeh├Âr kann kosteng├╝nstig in zoologischen Handlungen erworben werden.

Gemeindeverwaltung Grafschaft Fachbereich 3 - B├╝rgerdienste

Aktion "Gelbe F├╝├če" l├Ąuft ab Heute an!

In Gelsdorf werden ab Heute an meherern Gef├Ąhrlichen Stellen f├╝r unsere Schulkinder und Kindergartenkinder gelbe F├╝├če auf die Gehwege gezeichnet. Die Aktion wird durch mehere Firmen in und um Gelsdorf unterst├╝tzt.

Die "Gelben F├╝├če" sollen den Autofahrer signalisieren das hier der┬áSchulweg bzw. Kindergartenweg von Kindern benutzt wird.