Aktuelles

Feuerwehrfest in Gelsdorf

Feuerwehrfest in Gelsdorf

02.Juli 2016 bis 03.Juli 2016

Viele Besucher werden erwartet!

Attraktionen für jung und alt!

Satzungen der Grafschaft

Satzungen der Grafschaft

sind unter der Webseite der Gemeinde Grafschaft zu finden.

 

http://www.gemeinde-grafschaft.de/gemeinde_grafschaft/Rathaus/Verwaltung/Satzungen/

Unwetter und √úberflutungen in der Grafschaft

Unwetter und Überflutungen in der Grafschaft

 

Am Samstag den 04. Juni 2016 sind über weite Teile der Grafschaft heftige Unwetter herein gebrochen.

In fast allen Dörfern der Gemeinde von Gelsdorf über Ringen bis Nierendorf waren heftige Unwetter mit viel Regen heruntergekommen. Es regnete stellenweise über 30Liter pro m² auf die schon seit Tagen durchnässte Erde innerhalb einer Stunde herunter.

In Nierendorf führte wie auch 2010 oder 2013 wieder einmal zur schrecklichen Zusammenkunft einiger Wassermassen, trotz gerade fertiggestellten Regenrückhaltebecken mit einem Fassungsvermögen von ca.88.000m ³ Wasser Inhalt.

Die Feuerwehrleute der Grafschaft und auch einiger umliegenden Dörfern (Berg, Krälingen usw.) und Städte (Meckenheim; Bad Neuenahr usw.) anderer Landkreise standen der Wehr zur Seite und halfen der Gemeinde aus. Nicht nur die Feuerwehren halfen sich untereinander, sondern über 500 freiwillige Menschen aus der weitern Nachbarschaft wie (Ehlingen; Heimersheim usw.) halfen den Flutopfern.

Die Gemeinde Grafschaft hat ein Spendenkonto für vom Hochwasser besonders betroffene Menschen der Gemeinde eingerichtet.

Spenden können unter dem Stichwort „Hochwasser“ eingezahlt werden: Raiffeisenbank Grafschaft-Wachtberg eG IBAN: DE88 5776 2265 1000 1000 28 oder Kreissparrkasse Ahrweiler, IBAN: DE29 5775 1310 0000 8600 15.

Die Spenden werden zu 100% an die Flutopfer der Gemeinde durchgereicht.