Aktuelles

Kaffeeklatsch und Unterhaltungsprogramm für die Gelsdorfer Senioren

Kaffeeklatsch und Unterhaltungsprogramm für die Gelsdorfer Senioren

Fröhliches Beisammensein sowie Kaffee, Kuchen, Waffeln und Schnittchen standen im Mittelpunkt des Seniorennachmittags, zu dem der Ortsbeirat und der Pfarrgemeinderat Sankt Walburga Gelsdorf am Sonntag (1.4.2017) die ältere Generation ab 70 Jahren eingeladen hatte.

Sobald das Gelsdorfer Pfarrheim von wohlduftendem Waffelgeruch erfüllt war, stürmten die älteren Herrschaften auf das üppig bestückte Kuchen- und Schnittchenbuffet.

Für erste Ermunterung sorgte der Schulchor der Grundschule Obere Grafschaft unter der Leitung von Frau Schroerlücke. Mit einem vielfältigen Musikrepertoire wurden die Seelen der Herrschaften gesetzteren Alters erfreut. Als besondere Überraschung hatte die jüngere Generation des Pfarrgemeinderates einen Clown engagiert, der eine halbstündige Show der Superlative darbot. Clown André (Ulrich Méreau) trat als komischer Oberkellner mit der turbulenten Show der tanzenden Teller auf, machte als witziger Fotograf ein Bild mit dem Publikum und musizierte mit dem Publikum auf seinen gestimmten Kuhglöckchen. Die Senioren fragten sich bisweilen, ob es sich bei dem Protagonisten um einen Menschen oder eine Puppe handle. In der abschließenden Publikumsanimation an den Tischen zauberte der Unterhaltungskünstler lustige Tiere aus bunten Ballons, die die älteren Herrschaften als Erinnerung mit nach Hause nehmen konnten. Das bunte Programm wurde durch den Auftritt des Gelsdorfer Tambourcorps gekonnt abgerundet.

Insgesamt war es wieder einmal ein gelungenes Highlight für die Gelsdorfer Senioren, bei dem man lange und gerne in Erinnerungen schwelgte.

Mit freundlichen Grüßen

David M. Wysk

 

 

Fotos: David M. Wysk