Aktuelles

Reparaturcafés! „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“

Liebe Nachbarn,

 

vor einigen Wochen haben Sie gemeinsam, beim kreativen Brainstorming im Rahmen des Netzwerktreffens des Projekts „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ , viele gute erste Ideen zur Umsetzung eines Reparaturcafés gesammelt.

 

Ihre Ideen waren:

 

-Schmuckreparatur

-Fahrradreparatur evtl. als generationsübergreifendes Angebot

-Stoffreparaturen (Saum umnähen, Reißverschlüsse einnähen, Löcher stopfen)

-Kleingerätereparatur (Kaffeemaschinen, Toaster, usw.)

 

Im nächsten Schritt bilden wir ein Kernteam, welches sich mit der Initiierung des Angebots auseinander setzen wird.  Dazu würde ich gerne alle Interessierten zu einem ersten, kurzen Planungstreffen ins Projektbüro im Rathaus in Ringen einladen, um folgende erste Fragen zu klären:

 

Wo und wie oft soll das Reparaturcafé stattfinden?

Wie soll es heißen?

Wie soll es beworben werden?

Wen und welches Material brauchen wir zur Umsetzung?

Und was soll alles repariert werden?

 

Wenn Sie gerne im Kernteam „Reparaturcafé“ dabei sein möchten, kommen Sie zum ersten Planungstreffen am  Montag den 27.Mai um 17.00 Uhr im Projektbüro im Rathaus. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

 

 

Herzliche Grüße aus Ahrweiler

Lena Janssen

 

Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V.

Geschäftsstelle Ahrweiler

Quartiersentwicklung

 

Bahnhofstr. 5

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel: 02641/759860

Fax: 02641759874

janssen-l@caritas-ahrweiler.de