Aktuelles

Liebe Grafschafter und Nachbarn,

Liebe Grafschafter und Nachbarn,

 

das Projekt „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“ wurde für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert!!

 

Darauf können wir stolz sein!

 

Es ist beeindruckend, wie viele engagierte Bürger der Gemeinde mitwirken! Ob als Ehrenamtlicher Helfer in einem der Angebote oder als Kooperationspartner, die mit ihren Angeboten das Projekt bereichern à Die Grafschaft kommt sich näher und Sie alle haben dazu beigetragen! Lassen Sie uns weiter an einem großen Netzwerk für und mit allen Grafschaftern arbeiten! Stimmen Sie ab – jede Stimme zählt!

 

Hier die Nachricht der nebenan.de Stiftung:

 

Liebes Team von „Älterwerden in der Grafschaft“,

106 Projekte aus über 800 tollen Einreichungen wurden für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 nominiert und ihr seid eines davon - herzlichen Glückwunsch! Die Nominierung bietet euch nicht nur die Chance, euer Projekt und Engagement bekannter zu machen, sondern es geht um mehr:
 
Jede Stimme zählt - der Publikumspreis:
Vom 28. August bis zum 24. September findet eine öffentliche Online-Abstimmung über den Publikumspreis statt. Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält ein Preisgeld von 5.000 Euro und wird gemeinsam mit den Landes- und Bundessiegern auf der Preisverleihung am 24. Oktober in Berlin geehrt.


Was bedeutet das für euch? Mobilisiert euer Netzwerk, eure Partner, Fans, Förderer, Freunde, Bekannte und Nachbarn und bittet sie, online für euer Projekt abzustimmen! Damit ihr die Öffentlichkeit an eurem Erfolg teilhaben lassen und zur Stimmabgabe aufrufen könnt, haben wir euch Tipps für eure Kommunikation zusammengestellt. Euer Profil, alle Infos und Dokumente findet ihr unter www.nachbarschaftspreis.de/nominiert

 

Nicht wundern: Während der Publikumsabstimmung werden live die Stimmen für euer Projekt angezeigt. Nur die letzte Woche vom 17.9. – 24.9. stellen wir die Auszählung auf unsichtbar, um es bis zum Schluss spannend zu machen. Am 1. Oktober 2019 verkünden wir dann auf unserer Webseite den Publikumssieger.

 

 

Stimmen Sie jetzt ab: https://www.nachbarschaftspreis.de/de/publikumspreis/

 

 

Ihre

Lena Janssen

 

 

Herzliche Grüße aus Ahrweiler

Lena Janssen

 

Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V.

Geschäftsstelle Ahrweiler

Quartiersentwicklung

 

>>Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten<<

www.aelterwerden-grafschaft.net

 

Bahnhofstr. 5

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel: 02641/759860

Tel: 02641/759875

Fax: 02641759874

janssen-l@caritas-ahrweiler.de