1996 Jahrmarkt wieder eingefĂŒhrt

Seit der Premiere der "Tage der Offenen Höfe", im Jahre 1996, hat Gelsdorf einen Teil der ihm verliehenen Rechte wieder geltend gemacht, denn die am letzten Oktoberwochenende stattfindenden "Tage der Offenen Höfe" können durchaus als Jahrmarkt betrachtet werden. Mittlerweile hat Gelsdorf an diesen zwei Tagen im Jahr ca. 16.000 Besucher zu verzeichnen. Zwar sollte der Jahrmarkt laut Urkunde ursprĂŒnglich vom 30. April bis einschließlich 2. Mai stattfinden - was nicht ist, kann ja noch werden - aber immerhin hat Gelsdorf seinen Jahrmarkt, wenn auch erst 637 Jahre nach der Stadt- und Marktrechteverleihung.

Seither ist die Veranstaltung zur Tradition geworden, blieb jedoch bisher immer auf Ende Oktober terminiert.

Mehr zu den "offenen Höfen" finden Sie auf dieser Webseite.