Aktuelles

Lesungen beim Tag der offenen Tür

 Grundschule Obere Grafschaft                        

Lesungen beim Tag der offenen Tür

Von Volker Jost GELSDORF.

Sehr gut besucht war der Tag der offenen Tür der Grundschule Obere Grafschaft, der unter dem Motto stand: "Kreativität durch Lesen fördern." In den Wochen zuvor startete bereits ein Vorlese-Wettbewerb der Schüler, der an diesem Tag fortgesetzt wurde. Am Ende wurden auch die Sieger des Lesewettbewerbs geehrt und erhielten ihre Preise. Zudem gab es eine spannende und lehrreiche Bibliotheks-Rallye. Ines Weitzel liest aus dem von Schülern geschriebenen Buch.

 ines-weitzel

Foto: Martin Gausmann

Während des ganzen Vormittags hatten die Eltern die Gelegenheit, in den Unterricht ihrer Kinder hinein zu schnuppern. Wer wollte, durfte auch selber mitmachen und so die modernen Unterrichtsmethoden der Grundschule kennenlernen. Doch die Höhepunkte des Tages waren die beiden Autorenlesungen aus dem von den Schülern geschriebenen Buch "Jonathan und Laurina entdecken die Obere Grafschaft".
Es handelt sich dabei um ein Heimatbuch von Kindern für Kinder, in dem die beiden Schüler Jonathan und Laurina beschließen, ihre Heimat genauer zu entdecken. Jedes der Dörfer der oberen Grafschaft erzählt dabei seine Geschichte, und die Leser können die beiden Schüler auf ihrer Dorf-Erkundungs-Tour begleiten und ebenfalls viel über die Dörfer Eckendorf, Gelsdorf, Holzweiler, Esch und Vettelhoven erfahren. Die Geschichten handeln von edlen Grafen, von raubenden Rittern und einer umkämpften Burg, von alten und neuen Grafschaft-Chefs oder von Räubern in der Rathauszelle.
Aber auch vom rätselhaften Stein, von alten und neuen Häusern und von der heiligen Walburga wird in Wort und Bild berichtet. Romantisch geht es weiter mit Prinzessinnenträumen und einem Kaiser in Berlin, von adeligen Rittervolk und raubenden Franzosen, vom Heiligen Sankt Martin und einem zornigen Herrn Pfarrer.
Für diese Lesungen waren sogar die jetzigen Fünftklässler noch einmal in ihre alte Schule gekommen, um das glorreiche Ende ihres Projektes selbst mitzugestalten und mitzuerleben. Der Erlös aus dem Verkauf des Buches geht übrigens an den Förderverein Grundschule Obere Grafschaft, der auch als Herausgeber fungiert.
Schulleiterin Jeannette Schroerlücke konnte bei dieser interessanten Leistungsschau der Grundschule unter anderem den Kreisbeigeordneten Horst Gies, Grafschafts Bürgermeister Achim Juchem, Ortsvorsteher Andreas Ackermann, Pfarrer Alexander Burg sowie zahlreiche andere Ehrengäste begrüßen. Auch sie unterhielten sich prächtig beim interessanten Programm, das die Lehrkräfte mit ihren Schülern zusammengestellt hatten.

 

Artikel vom 01.12.2013

Grundschule Obere Grafschaft: Lesungen beim Tag der offenen Tür | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/kreis-ahrweiler/grafschaft/Lesungen-beim-Tag-der-offenen-Tuer-article1210465.html#plx1105405599